Worte  Werke  Werte
  Berufsbildende Schule Technik    Idar-Oberstein

 

  Harald - Fissler - Schule

 
 
 

Besuch der Bundeswehr

 

Aus dem Flugzeug springen, Panzer fahren und im Ausland für Deutschland eintreten:

Dies sind Punkte, die oftmals mit der Bundeswehr in Verbindung gebracht werden. Doch was verbirgt sich hinter dem Arbeitgeber Bundeswehr genau? Welche Chancen bieten sich dort jungen Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung? Welche Voraussetzungen müssen mitgebracht werden, um bei der Bundeswehr selbst eine Berufsausbildung absolvieren zu können? Während der vergangenen Tage hatten nun die Schülerinnen und Schüler der

BBS Technik, Harald-Fissler-Schule Idar-Oberstein, die Gelegenheit sich genau hierüber zu informieren. Zu Beginn erklärte Hauptmann Alexander Lovinusz die Struktur sowie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr. Themen wie Führungsverantwortung, Teamarbeit, Mobilität, Sportlichkeit, medizinische Versorgung, Auslandseinsätze, finanzielle Aspekte und Einstellungsvoraussetzungen wurden unter anderem behandelt. Anschließend hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit im Informationstruck auf dem Schulhof ihre individuellen Karrieremöglichkeiten innerhalb der Bundeswehr zu erkunden. Oberstabsfeldwebel Jürgen Rost und sein Team standen den Schülerinnen und Schülern für Fragen zur Verfügung und verteilten Informationsmaterial.

 

Für nähere Informationen zu den beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr : www.bundeswehr-karriere.de